Faszientraining

Neuer Kurs startet in Sighartstein

Des Öfteren wurde ich nun gefragt, ob ich nicht endlich wieder einen Faszienkurs anbieten könnte. Und da dachte ich mir, das wäre doch ein guter Weg, um mich langsam aber sicher wieder aus meiner Babypause zurückzumelden.

Einen Raum habe ich bereits gefunden, ein Babysitter ist bereit und ich habe jede Menge Ideen, wie wir rechtzeitig zum herannahenden Winter, unseren Faszien wieder so richtig einheizen können.

Im Vergleich zu meinen früheren Kursen wird sich nun einiges ändern, aber der Kern bleibt gleich.

Darum geht's im Kurs:

Wir dehnen und kräftigen unsere Muskeln und Faszien, und zwar vorwiegend mit Engpassdehnungen nach Liebscher und Bracht(R). Zusätzlich kommen Entspannungsübungen und Faszienrollmassagen zum Einsatz, und ein bisschen Theorie (vom 1x1 des Dehnens, über Ernährung, bis hin zu Tipps um Verspannungen vorzubeugen).

Insgesamt nehmen wir uns 10x 1,5 Stunden Zeit, um (Ver-)Spannungen zu lösen, die Körperwahrnehmung zu verbessern, den Stoffwechsel anzukurbeln und einfach einen gesünderen und fitteren Körper zu bekommen.

Für wen ist dieser Kurs gedacht?

Bei diesem Kurs kann prinzipiell Jede(r) mitmachen, der/die

  • seinem/ihrem Körper etwas gutes tun will (siehe oben).
  • "Gesund" ist:
    es handelt sich hier um eine Präventionsgruppe bzw. um ein Fitness-Training, nicht um eine Behandlung / Gruppentherapie. Bei Unklarheiten bitte vorher Haus- oder Facharzt konsultieren.
  • sich auf den Boden setzen und wieder aufstehen kann.
  • am Bauch, am Rücken und auf der Seite liegen kann.
  • auf einem Bein stehen kann (zumindest kurz).
Das Alter spielt keine Rolle, und jede Übung kann individuell angepasst werden, sodass Jede(r) Alles mitmachen kann - egal wie beweglich oder fit. Nur für Kinder ist es wahrscheinlich doch etwas zu langweilig.

Wie läuft das ganze ab?

Ab November 2019 findet jeden Mittwoch von 17:30 bis 19:00 Uhr der Kurs im Turnsaal der Volksschule Sighartstein statt. Die Adresse lautet: Sighartstein 33, 5202 Neumarkt am Wallersee.

Dieser Kurs wird in einer geschlossenen Gruppe stattfinden (8 bis 16 TeilnehmerInnen). Jede Einheit baut auf die vorhergehenden Einheiten auf, und dauert das ganze Semester.

Hier sind die Termine des Kurses:

  1. Mi, 06.11.2019 - 17:30-19:00 Uhr
  2. Mi, 13.11.2019 - 17:30-19:00 Uhr
  3. Mi, 20.11.2019 - 17:30-19:00 Uhr
  4. Mi, 27.11.2019 - 17:30-19:00 Uhr
  5. Mi, 04.12.2019 - 17:30-19:00 Uhr
  6. Mi, 11.12.2019 - 17:30-19:00 Uhr
  7. Mi, 18.12.2019 - 17:30-19:00 Uhr
  8. Mi, 08.01.2020 - 17:30-19:00 Uhr
  9. Mi, 15.01.2020 - 17:30-19:00 Uhr
  10. Mi, 22.01.2020 - 17:30-19:00 Uhr

Da es nicht zielführend ist nur sporadisch zu kommen, gibt es (anders als früher) keinen 10er-Block, sondern einen Semesterbeitrag in Höhe von 130,00€. Das entspricht 13€ pro Einheit von 1,5h.

Da die Motivation manchmal ein echter Schweinehund sein kann, gibt es hier einen Anreiz, der gleich 2fach hilft: nehmt euch ein paar Freunde mit. Denn

  1. motiviert man sich bekanntermaßen leichter wenn man etwas zu Zweit oder Dritt macht, und
  2. für jede(n) mitgebrachte(n) Freund(in) wird dir 1 Trainingseinheit gutgeschrieben! (Details dazu im Kleingedruckten unten.)

Was man alles zum Kurs braucht:

Was ihr unbedingt mitbringen solltet, ist der Wunsch etwas für euch und euren Körper tun zu wollen. Außerdem wäre folgendes hilfreich/sinnvoll:

  • bequeme Turn- oder Yogakleidung,
  • (Yoga- oder Gymnastik-) Matte,
  • eine große Faszienrolle (zB LNB-Medi-Rolle, Fayo-Maxi-Rolle, Black-Roll,...),
  • einen Faszienball (zB LNB Mini- oder Medikugel, Blackroll-Ball, Tennisball, ...)
  • eine nicht-elastische Schlaufe (zB Stoffgürtel, Bademantelgürtel, Yogagurt, LNB-Schlaufe,... ),
  • eine Trinkflasche (am Besten gefüllt mit Wasser) und
  • evtl. ein Handtuch.

Wenn ihr noch keine Faszienrolle habt, dann sagt mir einfach bei der Anmeldung Bescheid - wir finden sicher eine Lösung. (Ich habe noch 2 Fayo-Maxi-Rollen zum Verkauf auf Lager, ein paar wenige Rollen zum Verleihen, und ein paar Tipps wo man sonst noch welche herbekommt).

Fehlt nur noch die Anmeldung:

Wenn ihr nun beim Faszientraining mitmachen möchtet, dann wartet nicht, sondern meldet euch gleich bei mir an, indem ihr euch unten ins Kontaktformular eintragt, mir eine E-Mail an praxis@physiojung.at schickt, oder mich unter 0660/5849882 anruft.

Anmeldeschluss ist Freitag, der 27. Oktober 2019!

Ich freue mich, schon bald (wieder) mit euch zu trainieren!

Bis dahin, bleibt immer schön entspannt und genießt den Herbst!

 

Eure Michaela

 

Mindestteilnehmerzahl: 8 Personen. Bei weniger als 8 TeilnehmerInnen, wird der Kurs leider nicht stattfinden.

Dieser Kurs dient der Prävention (Vorbeugung) von Verspannungen und damit einhergehenden Beschwerden und der Steigerung der allgemeinen Fitness, jedoch nicht der Behandlung von körperlichen Beschwerden (Gruppentherapie). Deshalb ist dieser Kurs, wie bei Kursen der Volkshochschule oder von Fitness Centern, ausschließlich "Gesunden" vorbehalten. Im Zweifel, konsultiert bitte vorher euren Haus- oder Facharzt, bzw. meldet euch einfach mal bei mir. Die Kurskosten können nicht bei der Krankenkasse eingereicht werden.

Gutschrift (im Wert von 13€ / geworbenem Freund) erfolgt nach Erhalt des Semesterbeitrags des betreffenden Freundes und kann ausgezahlt oder als Gutschein bei PhysioJung genutzt werden. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Ihre Formularnachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben folgende Daten eingegeben:

Anmeldung zum Faszienkurs

Bitte korrigieren Sie Ihre Eingaben in den folgenden Feldern:
Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Hinweis: Felder, die mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder.

Kontakt

Nutzen sie dafür einfach das Kontaktformular oder rufen Sie mich an unter der Nummer 0660 / 58 49 882.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Michaela Jung