Ablauf

Sie wollen Physiotherapie in Anspruch nehmen?

 

So funktioniert's:

  1. Sie benötigen von Ihrem Arzt (Haus- oder Facharzt) eine Überweisung zur Physiotherapie. Diese Überweisung brauchen Sie immer, egal ob Sie bei mir oder einem/r meiner wertgeschätzten KollegInnen die Therapie in Anspruch nehmen.
  2. Wenn Sie eine finanzielle Unterstützung durch Ihre Krankenkasse wünschen, dann ist in der Regel eine Bewilligung der Überweisung durch den Chefarzt notwendig. Dies ist auf 3 Arten möglich:
    1. Sie schauen persönlich bei Ihrer Krankenkasse vorbei (die Bewilligung geht sehr schnell und wird fast immer bewilligt),
    2. Sie schicken die Überweisung per Post oder Fax an Ihre Krankenkasse (die Bewilligung dauert mindestens 1-2 Tage, Bewilligung ist unsicher)
    3. Ich übernehme die Bewilligung für Sie (Sie haben keinen Aufwand, ich überprüfe ob eine Bewilligung wahrscheinlich ist.

         Die ersten Therapieeinheiten (PT1) im Halbjahr sind bewilligungsfrei. Wurde etwas

         anderes verordnet (zB PT2, LD Lymphdrainage, TM Teilmassage) rufen Sie mich

         einfach an und wir werden das gemeinsam klären.

  1. Sie rufen mich an und wir machen einen Ersttermin aus. Natürlich können Sie mich auch schon früher anrufen wenn Sie Unterstützung bei der Überweisung oder der Bewilligung möchten. Auch wenn Sie sich nicht sicher sind von welchem Arzt Sie Ihre Überweisung holen sollten oder ob noch medizinische Abklärungen notwendig sind stehe ich Ihnen gerne zur Seite.
  2. Die Therapie beginnt. Die Dauer und Anzahl der Sitzungen ist abhängig von der ärztlichen Überweisung bzw. der Chefärztlichen Bewilligung. Selbstverständlich haben Sie auch das Recht jederzeit die Therapie, ohne Angabe von Gründen, abzubrechen wenn Sie dies wünschen sollten. (siehe AGBs).
  3. Nach Abschluss des Therapiescheins erhalten Sie von mir eine Honorarnote. Nach Zahlung dieser (mittels Überweisung) können Sie die Rechnung bei Ihrer Krankenkasse einreichen und die Kostenrückerstattung anfordern (natürlich nur nach Bewilligung).
  4. Sollten Sie eine Zusatzkrankenversicherung haben, bzw. eine Unfallversicherung, kontaktieren Sie bitte vorher Ihren Vertreter/Ihre Versicherung um den Ablauf bzw. die Kostenübernahme zu klären.

 

Informationen zu Preisen und Kostenrückerstattung finden Sie hier.

Kontakt

Nutzen sie dafür einfach das Kontaktformular oder rufen Sie mich an unter der Nummer 0660 / 58 49 882.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Michaela Jung